zurück

Zimmerbrand / Stecklenberg

Datum: 24. März 2019 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 
Alarmierungsart: Handmelder Feuerwehrsirene 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Brand vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht 
Einsatzort: Hauptstraße Stecklenberg 
Mannschaftsstärke: 6 Einsatzkräfte 
Fahrzeuge: Kdo.W. - Thale - 3, Stadtwehrleiter, TSF-W - Stecklenberg - 48 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst ASB Thale 


Einsatzbericht:

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Stecklenberg wurden Nachts durch die aufheulende Sirene geweckt. In einem Badezimmer kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand. Während der Mieter sofort mit dem Löschen des Brandereignisses begann lief seine Partnerin zur gegenüberliegenden Feuerwehr und löste durch einen Handmelder die Sirene aus.

Die eintreffenden Kameraden nahmen die Meldung am Gerätehaus direkt entgegen und informierten die Rettungsleitstelle Harz über den Einsatz. Vor Ort hat das mutige Handeln des Bewohners den Entstehungsbrand bereits gelöscht.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und stellten mittels Schnellangriffseinrichtung Löschbereitschaft her. Da beide Bewohner intensiv mit dem Brandrauch in Verbindung kamen entschied der Einsatzleiter einen RTW nachzufordern. Nach Erstbehandlung der Bewohnerin wurde entschieden die Betroffene ins Klinikum zu bringen, wir wünschen Gute Besserung und baldige Genesung.

Nach abschließender Kontrolle des Brandraumes mit einer Wärmebildkamera und dem Hinweis auf weiteres Querlüften und einer mindestens 2-stündigen Nachkontrolle des Bewohners wurde die Einsatzstelle übergeben und der Einsatz beendet.