Frauen in den Feuerwehren der Stadt Thale

Am Dienstag war ein Fernsehteam des Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) bei uns zu Gast und hat einen Beitrag über die aktiven Kameradinnen unserer Wehren gedreht.

Neben dem Besuch einer Kameradin bei Ihrer Familie, in der über die Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Freizeit und Feuerwehr gesprochen wurde, gab es einen Außendreh rund um das Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Neinstedt, wo die Frauen neben gemeinsamen praktischen Vorführungen auch persönlich zu Ihren Erfahrungen rund ums Feuerwehrleben befragt und aktuelle Projekte, wie z.B. der Kalender der Feuerwehrfrauen, vorgestellt worden sind.

Den Beitrag gibt es ab sofort in der Mediathek des MDR zum angucken und auf diesen Seiten auch nochmal zum Nachlesen.

Gerne freuen wir uns über weitere Frauen, die “Ihren Mann stehen wollen”. Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in der Feuerwehr Ihres Ortes haben, so können Sie sich zu den jeweiligen Dienstabenden dort melden und weitere Informationen bekommen. Oder schicken Sie uns eine , wir werden uns bei Ihnen zurückmelden.

Beginn Wochenendausbildung

Pünktlich um 18.30 Uhr eröffnete Stadtwehrleiter Rainer Braune zusammen mit dem stellvertretenden Ortswehrleiter der Feuerwehr Thale, Steffen Koch, die diesjährige Wochenendausbildung der Feuerwehren der Stadt Thale mit der Begrüßung der Kameraden im Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Thale.

Nach einem Einblick auf die kommenden zwei Tage geht es am heutigen Abend gleich mit der Ausbildung los; diese startet mit einem Theorieblock und mit einer Wiederholung der FwDV3, PSA (persönliche Schutzausrüstung), Vorgehen unter Atemschutz und beschäftigte sich danach mit dem Thema ´Brand im Hochhaus und den damit verbundenen Besonderheiten und Gefahren´.

Am morgigen Samstag geht es gleich früh los. Nach einem gemeinsamen Frühstück wird es Ausbildung an verschiedenen Stationen geben die es in Gruppen abzuarbeiten gilt , u.a. sind hier die Schwerpunkte auf den Bereich Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung und ABC/CBRN gelegt.

Nach dem gemeisamen Mittagessen geht es dann nachmittags an eine groß angelegte Einsatzübung mit Teilnahme aller Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet Thale. Dort gibt es die Möglichkeit das neu Erlernte und das bereits Bekannte praktisch anzuwenden und gemeinsame Einsatzerfahrung zu sammeln. Nach der anschließenden Auswertung und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft werden die Kameraden das Ausbildungswochenende gemeinsam im Gerätehaus Thale ausklingen lassen.

Wir möchten hiermit auch nochmal die Einwohner der Stadt Thale informieren und um Verständnis bitten, dass es am Samstag vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen kommen kann. Auch wenn alle Feuerwehren der Ortsteile im Ausbildungswochenende eingebunden sind ist der Brandschutz trotzdem überall sichergestellt.

 

 

Fahrzeugübergabe bei der Feuerwehr Weddersleben

Am Samstag, den 09.09.2017 waren die Kameraden der Feuerwehr Weddersleben an Ihrem Gerätehaus erschienen um Ihr neues Fahrzeug offiziell in Empfang zu nehmen. Durch den Bürgermeister der Stadt Thale, Herrn Balcerowski, wurde symbolisch der Schlüssel an den Ortswehrleiter Bernd Apel zur offiziellen Indienststellung des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges übergeben. Dazu gab es Grußworte des Stadtwehrleiters, Kam. Rainer Braune, sowie der Vertreter der Parnterfeuerwehr aus Harbarnsen. Anschließend wurde das Fahrzeug traditionell per Sektdusche getauft und mit der ersten Ausfahrt eingeweiht.

Als Ersatzbeschaffung für ein VW T4, der seit 2002 als MTF eingesetzt war und gute Dienste geleistet hat, wurde durch die Stadt Thale der neue VW T6 angeschafft und durch die Firma Bosch Service Ralf Ackmann in Drübeck mit Sondersignalanlage und Digitalfunk ausgestattet. Des Weiteren war die Firma TDS-Druck & Werbung aus Quedlinburg an dem Projekt beteilgt und hat das Fahrzeug mit Kontur- und Heckwarnmarkierung foliert.

Der T6 mit seinen 9 Sitzplätzen hat einen 2.0l Dieselmotor mit 150 PS, wird von einem DSG-Getriebe angetrieben und verfügt u.a. über eine Luftstandheizung. Die Sondersignalanlage der Firma Rauwers in LED-Technik wird durch 2 Front-und Heckblitzer zur besseren Sichtbarkeit ergänzt. Als feuerwehrtechnische Ausstattung besitzt das Fahrzeug jeweils ein Fahrzeug- und Handsprechfunkgerät, drei Adalit-LED-Scheinwerfer sowie Absperrmaterial, welches in naher Zukunft noch ergänzt und erweitert wird.

Wir wünschen den Kameraden der Feuerwehr Weddersleben mit Ihrem Fahrzeug allzeit Gute Fahrt!

Kalender 2018 der Feuerwehrfrauen der Feuerwehren der Stadt Thale

Heute lüftet sich ein großes Geheimnis, welches in geheimer monatelanger Arbeit entstanden ist:

Insgesamt 8 Kameradinnen unserer Ortsfeuerwehren haben Sich zusammengetan und zusammen mit dem Fotografen Mathias Beck aus Thale einen Feuerwehr-Kalender erstellt. Die Frauen kommen aus den Feuerwehren Neinstedt, Stecklenberg, Thale, Warnstedt und Weddersleben. Sie machten sich zusammen mit dem Fotografen Gedanken über Motive, Szenen und Locations und konnten dies dann an insgesamt 4 Shootingtagen umsetzen. Neben zwei Indoor- gab es ebenfalls zwei Outdoor-Location an denen tolle Bilder entstanden sind. Nach der gemeinsamen Auswahl der besten Bilder war es wiederum Mathias Beck, der in Zusammenarbeit mit den Frauen, die Fotos gekonnt als Collage zu den einzelnen Kalendermonaten zuammensetzte und arrangierte. Heraus gekommen ist ein Kalender für Jederman(n) und -frau.

Zu Haben ist der Kalender ab sofort zu den jeweiligen Öffnungszeiten bei folgenden Geschäften:

  • Buchhandlung Am Bodetal, Karl-Marx-Straße 20
  • Bäckerei Pfeiffer, Obersteigerweg 3
  • CS-Jeans Sonja Schulz, Karl-Marx-Straße 51
  • Apotheke Am Markt, Schleifenbachstraße 2
  • Bodetal Information, Bahnhofstraße 1 (im Bahnhofsgebäude)

Der Preis beträgt 10,- € je Exemplar. Mit dem Erlös wird die Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Thale unterstützt und gefödert.

Die Frauen möchten Sich an dieser Stelle auch nochmal bei den vielen Sponsoren für Ihre Unterstützung bedanken, u.a. Apotheke Am Markt, Restaurant Athos, Walpurgis-Apotheke, Vater-Optik, CS Jeans-Laden.

Soziales Projekt der Kinder- und Jugendfeuerwehr Weddersleben

Auch in diesem Jahr organisierte die Kinder- und Jugendfeuerwehr Weddersleben ein soziales Projekt, um in der Gesellschaft zum Ausdruck zu bringen, dass die Freiwillige Feuerwehr nicht nur bei kleinen und großen Schadenslagen, sondern auch bezüglich der Öffentlichkeitsarbeit der richtige Ansprechpartner ist.

Anlässlich des traditionellen Maibaumsetzens in Weddersleben veranstalteten die Kinder und Jugendlichen einen Kuchenbasar mit selbst gebackenem Kuchen und heißen Getränken. Der Erlös soll diesjährig erneut einer Einrichtung mit sozialem Charakter zur Verfügung gestellt werden. Nach einiger Recherchearbeit entschieden wir uns für das Tierheim in Quedlinburg. Wir sind der Meinung, dass nicht nur Menschen, sondern auch Tiere immer öfter auf die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehren angewiesen sind und möchten daher, auch abseits des Einsatzgeschehens, einen kleinen unterstützenden Beitrag leisten. Die Arbeit der Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Tierheims hat uns sehr beeindruckt und in unserer Entscheidung bestärkt.

Am 10. Juni 2016 fand die offizielle Scheckübergabe im Tierheim statt. Die Spende stellt einen Grundstock für dringend notwendige Tierarztbehandlungen dar.

Bei einem großzügigen Rundgang lernten wir die schön gestaltete Anlage, sowie deren tierische Bewohner kennen und erhielten einen umfassenden Einblick darüber, wo unsere Spende zum Einsatz kommen wird. Für unsere zahlreichen Fragen stand ein Mitarbeiter des Tierheims jeder Zeit zur Verfügung und wir lernten interessante Dinge über die artgerechte Haltung der Tiere und die Projekte des Tierschutzvereins.

Auch für das Jahr 2017 ist ein soziales Projekt mit dem Zweck der Unterstützung einer hiesigen sozialen Einrichtung in Planung. Bei bestehendem Interesse, sich unserer Projekte anzuschließen, ist dies sehr gern möglich. Je mehr Helfer sich an den Projekten beteiligen, desto intensiver und ausgiebiger kann die eigentliche Unterstützung in den Einrichtungen erfolgen.

FF Weddersleben

FF Weddersleben
Bilder und Text: Feuerwehr Weddersleben

 

JHV der Ortsfeuerwehr Weddersleben

Am 13. Februar 2016 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Weddersleben statt. Anwesend waren hierbei neben den Kameraden der Feuerwehr Weddersleben, auch der Stadtwehrleiter, der Ortsbürgermeister, eine Vertreterin des Ordnungsamtes, ein Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes, sowie die Kameraden der Partnerwehr aus Harbarnsen.

Nach einigen einleitenden Grußworten des Ortswehrleiters wurden die Jahresberichte der Einsatzabteilung, sowie der Kinder- und Jugendfeuerwehr verlesen.

Den Abschluss bildeten einige Grußworte der Gäste, sowie die Auszeichnung und Beförderung folgender Kameraden.

Beförderungen:

Kai Leifholz                             Hauptlöschmeister

Martin Sonnenberg               Hauptfeuerwehrmann

Norman Knauth                     Hauptfeuerwehrmann

Marvin Edler                          Oberfeuerwehrmann

Katrin Blath                            Oberfeuerwehrfrau

 

Auszeichnungen:

Tobias Kolberg                       20 Jahre aktive Mitgliedschaft

Martin Sonnenberg               20 Jahre aktive Mitgliedschaft

 

Jugendfeuerwehr:

Albert Knauth                           Jugendflamme Stufe 1

Christian Wolff-Dobslaw        Jugendflamme Stufe 1

Jasmin Wolff-Dobslaw            Jugendflamme Stufe 1

Tim Blath                                  Jugendflamme Stufe 1

JHV Weddersleben

 

JHV Weddersleben

Bilder und Text: Feuerwehr Weddersleben

6. Weihnachtsbaum-Weitwurf

Am 9. Januar 2016 fand der 6. Weihnachtsbaum-Weitwurf in Weddersleben statt. Bei sonnigem Winterwetter versammelten sich viele Bürgerinnen und Bürger vor dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. In geselliger Stimmung wurden die beste Werferin und der beste Werfer des Ortes ermittelt. Den Vereinspokal erkämpften in diesem Jahr die Kameraden der Feuerwehr Weddersleben. Bei heißem Glühwein und leckeren Würstchen kamen nette Gespräche zustande.

IMG-20160109-WA0008

20160109_135418

20160109_143356

Bilder und Text: Feuerwehr Weddersleben

 

Volleyballturnier in Thale

Am Samstag, den 31.10.2015, fand das 6. Volleyballturnier der Feuerwehr Thale statt. Den Weg in die Mehrzweckhalle fanden neben dem Gastgeber aus Thale die Kameradinnen und Kameraden aus Weddersleben und Timmenrode. Letztere waren sogar so stark vertreten, dass sie 2 Mannschaften stellen konnten.

6.Volleyball Thale (7) 6.Volleyball Thale (14) 6.Volleyball Thale (18)

Nach der Begüßung und Eröffnung durch den stellvertretenden Stadtwehrleiter, Andreas Koch, begannen die Spiele im Modus Jeder-gegen-Jeden. Es galt, den jeweiligen Sieger in 2 Gewinnsätzen zu finden.

Nach teils sehr umkämpften und spannenden Spielen konnte sich der Gastgeber aus Thale durchsetzen. Platz 2 und 3 gingen an die Mannschaften aus Timmenrode, gefolgt von Weddersleben.

DSC07791DSC07747

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Teilnehmern, unserer Küchencrew, dem Förderverein der Feuerwehr Thale, sowie bei Stahl Thale für diese gelungene Veranstaltung bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

DSC07756

Ergebnisse:

  1. Feuerwehr Thale
  2. Feuerwehr Timmenrode I
  3. Feuerwehr Timmenrode II
  4. Feuerwehr Weddersleben

Traditionelles Herbstfeuer in Weddersleben

Am 17. Oktober 2015 fand das traditionelle Herbstfeuer in Weddersleben statt. Trotz des regnerischen Wetters versammelten sich viele Bürgerinnen und Bürger um das wärmende Feuer. Für das leibliche Wohl sorgte die Freiwillige Feuerwehr mit frisch gegrillten Würstchen und heißen Getränken. Bei leckerem Glühwein kamen nette Gespräche in geselliger Stimmung zustande. Unsere kleinen Gäste versorgte die Jugendfeuwehr mit heißem Tee und kühlen Softdrinks. Insgesamt war es ein sehr schöner Abend.

Feuerwehr Weddersleben

Feuerwehr Weddersleben

Feuerwehr Weddersleben

Bilder: Feuerwehr Weddersleben

34 Führungskräfte “Drücken die Schulbank”

Am vergangenen Wochenende wurden die Führungskräfte der Feuerwehr der Stadt Thale geschult. Zu dieser Fortbildung wurden auch andere Organisationen wie das THW Quedlinburg, ASB Thale, Bergwacht Thale und ein Vertreter der Einsatzleitenden Beamten vom Dienst ( LEVD ) vom Polizeirevier Harz aus Halberstadt eingeladen.

Führungskräfteschulung 2015 Thale (1)
Kreisausbilder Funk, Cindy Braune

Nach den Begrüßungsworten durch den Stadtwehrleiter Rainer Braune, wurde durch die Kreisausbilderin für Digitalfunk, Cindy Braune, der Bereich Digitalfunk und seine Neuerungen vorgestellt und verschiedene Anwendungstechniken nochmal erläutert und auf wichtige Bedienungsanwendungen der Geräte hingewiesen.

Führungskräfteschulung 2015 Thale (16)
OBR Mario Friebus

Das Hauptthema der Veranstaltung lautete ” Zusammenwirken von Organisationen im Einsatz” und wurde durch Brandoberrat Mario Friebus vom Institut für Brand-und Katastrophenschutz als Dozent durchgeführt. Wobei an Hand von realen Einsatzsituationen die verschiedenen Vorgehensweisen von den beteiligten Organisationen erörtert wurden, dabei kam es, natürlich auch gewollt, zu spannenden und sehr konstruktiveven Diskussionen unter den Beteiligten. Durch das regelnde Eingreifen des Dozenten konnten Lösungsansätze erarbeitet werden, welche mehrheitlich durch alle Führungskräfte der verschiedenen Organisationen getragen wurden.

Führungskräfteschulung 2015 Thale (13)
Vorstellung der Gruppenarbeit
Führungskräfteschulung 2015 Thale (10)
Auswertung der Gruppenarbeit

Höhepunkt der Veranstaltung war die Erarbeitung einer Einsatzlage in Form einer Gruppenarbeit. Dabei wurde eine Einsatzsituation im Bodetal simuliert, welche durch gebildete Arbeitsgruppen dann von verschiedenen Seiten betrachtet wurden. Bei dieser Gruppenarbeit sollten 4 gestellte Fragen beantwortet werden, wobei diese von Seiten der Feuerwehr, dem Rettungsdienst, der Polizei, sowie von Bergwacht und dem THW betrachtet wurden. Das Hauptaugenmerk bei der Auswertung lag auf der aktiven Zusammenarbeit aller beteiligten Organisationen bei dieser gedachten Einsatzsimulation.

Gruppenarbeit
Gruppenarbeit