Am 25. Mai lud die Kamerdschaft der Ortsfeuerwehr Altenbrak-Treseburg zum Tag der offenen Tür ein.

Sie feierten Ihr 150-jähriges Bestehen rund um Ihr Gerätehaus in Altenbrak. Neben dem Kreisbrandmeister, Kam. Lohse, waren auch unsere Stadtwehrleitung, Kam. Rainer Braune und Andreas Koch, Abordnungen einiger Ortsfeuerwehren sowie Vereine und Verantwortliche aus dem Ortsteil vor Ort und überbrachten Glückwünsche und überreichten Präsente an den Ortswehrleiter Mark Günther.

Nach einer kurzen Rede durch den Ortswehrleiter gab es noch ein Kaffee- und Kuchenbasar, eine kleine Technikschau sowie Spiel & Spaß für die Kinder und später eine Verpflegung vom Holzkohlegrill.


Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren…

Zu einem besonderen Dienst kam es am vergangenen Freitag auf Initiative der Ortsfeuerwehr Allrode:

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Friedrichsbrunn sowie den Feuerwehren aus Stiege (Stadt Oberharz am Brocken) und Güntersberge (Stadt Harzgerode) trafen sich die Kameraden um einen gemeinsamen Ausbildungsabend zu gestalten.

Es gab eine kleine Einsatzübung bei der die Kameraden, die zu drei Städten und zwei Brandschutzabschnitten gehören, u.a. eine Wasserversorgung über lange Wegestrecke sowie eine Wasserentnahmestelle aufbauen und auch eine Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz durchführen mussten.

Insgesamt nahmen 40 Kameraden an dieser Ausbildung teil, in der es neben der Zusammenarbeit auch um das gegenseitige Kennenlernen, sowohl persönlich als auch der einzelnen Technik, ging. Denn Einsätze werden in den 4 Orten teilweise gemeinsam abgearbeitet, spätestens wenn in Allrode eine Einsatzlage an einem der Schwerpunktobjekte auftritt kämpfen alle 4 Wehren “Hand in Hand”.

Bericht Stadtwehrleiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

 

seit nunmehr fast einem Jahr gibt es unsere Internetseite, Dank der vielen Redakteure aus den einzelnen Ortsfeuerwehren finden sich viele interessante, oft spannende und  manchmal auch sehr unterhaltsame Berichte auf unserer Seite. Immer aber berichten sie über unsere Arbeit, sei es das “Tagesgeschäft” bei Einsätzen und Ausbildung, die Arbeit in den Kinder- und Jugendfeuerwehren oder die verschiedenen Aktivitäten um unsere Feuerwehren.

Der Weg der Stadtfeuerwehr Thale geht entsprechend unseren Planungen konsequent und zielführend weiter, vieles was in  der Brandschutzbedarfsplanung festgeschrieben ist konnte umgesetzt werden. An dieser Stelle möchte ich mich  bei der Stadtverwaltung, dem Stadtrat und vor allem unserem Bürgermeister bedanken, das Programm Feuerwehr wurde und wird umgesetzt.

Die Beschaffung und Ausrüstung unserer neuen Drehleiter ist abgeschlossen, die Ersatzbeschaffung eines neuen MTF für die Ortsfeuerwehr Neinstedt umgesetzt, auch ist der Stand der einzelnen Ortsfeuerwehren bei Ausrüstung und Schutzbekleidung an den heutigen technischen Standard angepasst wurden.

Auch in der Ausbildung ist vieles erreicht, die Handhabung der digitalen Funktechnik war ein großer Schwerpunkt, Einsatz- und Führungskräfte wurden in speziellen Themen geschult und auch die Öffentlichkeitsarbeit hat sich gut entwickelt.

Trotz allem sind die Probleme in der Personalentwicklung in den Feuerwehren sehr bedenklich, an dieser Stelle bitten wir alle Interessierten an unserer Arbeit sich einzubringen, die Ansprechpartner in den Ortsfeuerwehren der Stadt Thale stehen Ihnen zur Verfügung, ein Tag der offenen Tür wird für September durch die Ortsfeuerwehr Thale in der Kernstadt vorbereitet, schauen Sie sich unsere Arbeit genau an, sprechen Sie uns an.

Wenn die Bürger unserer Stadt Hilfe brauchen werden wir sie leisten, bei allen Schwierigkeiten die unsere Arbeit in der Gefahrenabwehr mit sich bringt, aber ich bitte Sie auch uns Hilfe zu leisten bei dieser Arbeit.

Im Frühling 2017 werden wir einen neuen Grundlehrgang beginnen, hier wird allen Dienstanfängern, egal ob mit 16 aus der Jugendfeuerwehr oder als “Quereinsteiger im besten Alter”, alles vermittelt was für den Einsatzdienst der Feuerwehr notwendig ist. Grundtätigkeiten, Erste Hilfe, Funkausbildung oder auch Gefahren an Einsatzstellen, in ca. 75 Unterrichtsstunden, in zentraler Ausbildung, können Sie sich qualifizieren für das Handwerk Feuerwehr.

Abschließend möchte ich mich bei allen Kameradinnen und Kameraden der Stadtfeuerwehr Thale für die geleistete Arbeit bedanken, ohne Euren Einsatz wäre das alles nicht möglich, ich bitte jeden einzelnen sich weiter einzubringen, sich für die Feuerwehr zu begeistern und uns bei den Aufgaben in Brandschutz, Gefahrenabwehr und Prävention  weiter zu unterstützen, Danke für Eure Mühe und Eure Bereitschaft.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Rainer Braune / Stadtwehrleiter

Feuerwehr Stadt Thale


Wie kann ich mitmachen oder unterstützen?


Berichte aus dem Feuerwehrleben…

Gemeinsame Ausbildung der Feuerwehren…

Zu einem besonderen Dienst kam es am vergangenen Freitag auf Initiative der Ortsfeuerwehr Allrode: Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Friedrichsbrunn sowie […]

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Thale

+++Jahreshauptversammlung 2019+++ Am 22.03.2019 fand die jährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Thale im großen Rathaussaal statt. Nach der Eröffnung und […]

Grundlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Auch in diesem Jahr führten wir innerhalb unserer Stadtfeuerwehr einen, durch Cindy Braune geleiteten Grundlehrgang, durch. Dieser soll den jungen […]

Fitnesstest der Ortsfeuerwehr Thale

+++ Feuerwehr-Fitnesstest +++ Der gestrige Freitag stand ganz im Sinne der körperlichen Leistungsüberprüfung. Zwei Mal im Jahr können unsere Kameradinnen […]

Übergabe Logistikanhänger

Zum Dienstabend am Freitag Abend, 22. Juni 2018, gab es für die Kameraden der Ortsfeuerwehr Allrode rund um Ortswehrleiter Frank […]

Alles Gute zum Weltfrauentag

Wir wünschen allen Kameradinnen alles Gute zum Internationalen Frauentag! Bei den Feuerwehren der Stadt Thale sind aktuell 23 aktiven Kameradinnen […]

Ausflug der Jugendfeuerwehr Thale

Jugendfeuerwehrausflug mit Highlight Am Samstag, den 03.03.2018 erwartete unsere Jugendfeuerwehr der erste gemeinsame Ausflug 2018. Mit zwei Mannschaftstransportfahrzeugen aus den […]

Jahresabschluss Stadtfeuerwehr Thale

Liebe Kameradinnen und Kameraden, Sehr geehrter Herr Bürgermeister,   das Jahr 2017 neigt sich seinem Ende, ein ereignisreiches Jahr, ein […]